Gespeichert von rosa am So., 15.08.2021 - 09:18
CHRISTINE HENKEL, UNSERE ZAUBERKÖCHIN PRÄSENTIERT DAS 3TE AUGE MENÜ....

TATAT, JUHU.....

ich wünsch euch viel spaß beim nachkochen und genießen...ich bin ein schokifreak, ich liebe das 3te auge menü!

 
Image
august ambiente

 

 

Frühstück: Hirse-Schoko-Bowl

 

 
Image
August Hirse-Schoko
 

 

Mittag: Rote-Bete-Grapefruit-Salat, buntes Quinoa, Superfood Kakao und Rohschokolade

 

Image
August Salat
Image
August bunter Quinoa

 

Image
August Kakao
Image
August Schokolade

 

Abendessen: Ingwer-Karotten-Selleriesuppe

 

 
Image
August Suppe
 

 

Frühstück

Hirse-Schoko-Bowl

400 ml Hafer- oder Mandelmilch (alternativ: 200 ml Hafermilch und 200 ml Wasser) mit
90 g Hirse kochen
1 TL Ahornsirup
1 gehäufter TL Kakao
1 TL Nussmus
½ TL Zimt
Mark einer Vanilleschote unterrühren

Als Topping sind keine Grenzen gesetzt:
½ Birne
½ Banane
Rote Trauben
Walnüsse
Kürbiskerne

Mittagessen

Rote-Bete-Grapefruit-Salat

1 Grapefruit schälen, sodass auch die weiße Haut entfernt ist; Frucht halbieren und in Scheiben schneiden
60 g Babyspinat waschen und trocken schütteln
1 Dose Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
1 Rote Bete vorgekocht in Scheiben schneiden und mit
1 Knoblauchzehe anbraten, mit
½ EL Ahornsirup beträufeln und karamellisieren, salzen, pfeffern

Kichererbsen ebenfalls mit 1 Knoblauch anbraten, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Rote Bete mit Kichererbsen, Spinat und Grapefruit auf Tellern anrichten und genießen.

Bunter Quinoa

250 ml Wasser
125 g Quinoa ca. 20  Minuten köcheln, mind. 5 Minuten ziehen lassen, etwas Salz und Pfeffer

Rote Bete und rote Zwiebel: In 5 mm Scheiben schneiden, mit Olivenöl bepinseln und in einer Pfanne oder Grill braten, mit Pizzagewürz bestreuen, fertig

Aufstrich/Soße:

60 g Olivenöl erhitzen
50 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe darin andünsten
ca. 200 g Paprika rot
125 g Aubergine
70 g Karotte
alles sehr fein schneiden oder raspeln, zu den Zwiebeln geben und 5 Min. mitdünsten.
                        
2 TL Meersalz
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
Etwas Pfeffer mit den Gewürzen abschmecken
100 g Tomatenmark dazugeben und nochmals kurz mitdünsten.

Schmeckt super kalt mit Gemüsesticks! – oder einfach so

Superfood-Kakao

200 ml Hafermilch, alternativ Kokosmilch erwärmen
1 – 2 EL Rohkakao
1 kl. Prise Salz
1 Prise Zimt
1 Prise Kardamom 
Alles kurz mixen und aufwärmen

Wer mag darf mit Honig süssen.

Grundrezept Rohkakao-Schokolade

½ Tasse Kakaobutter im Wasserbad schmelzen (beginnt schon bei 30 Grad zu schmelzen)
Achtung! Es darf kein Wasser in die Kakaobutter gelangen!

½ Tasse gemahlene Edelkakaobohnen
½ Tasse entöltes Kakaopulver        
1 EL Honig
1 EL Agavendicksaft
1 kleine Prise Salz
½ TL Bourbon-Vanille

Die Zutaten in eine Schüssel geben, die Kakaobutter zugeben und erst jetzt kräftig rühren.

Und jetzt nach Lust und Laune aromatisieren: Pfefferminze, Orange, Mandeln, Granatapfel, Amarant, Kokos…. Oder einfach belassen. Auf Alufolie streichen und mindestens 20 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Abendessen

Ingwer-Karotten-Selleriesuppe

1 walnußgroßes Stück Ingwer
1 kl. Knoblauchzehe
2 Schalotten
1 Knolle Sellerie
100 g Karotten alles schälen, in kleine Stücke schneiden und in
1 EL Olivenöl
ca. 5 Min. rösten.
1 Dose Kokosmilch aufgießen
Mind. ½ l Wasser dazugeben und das ganze 30 Minuten köcheln.

Salz, Pfeffer, Curry würzen und mit einem Stabmixer pürieren.

Blog-Tags