Gespeichert von rosa am Sa., 06.03.2021 - 11:02
DIE 5 ELEMENTE VON ANGI RIEGG UND WALTRAUD SCHNEIDER

 

 
Image
5 Elemente
 

 

Die Reihenfolge der fünf Elemente im Fütterungszyklus:

Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Die jeweilige Elementefarbe oder/und Form stärkt das nächste Element.

Also in Farbe:

  • grün stärkt rot
  • rot stärkt gelb, ... braun
  • braun stärkt weiß, ...gold
  • gold stärkt blau
  • blau stärkt grün!

Oder in Form:

  • lang und hoch stärkt spitz...
  • spitz stärkt flach...
  • flach stärkt rund
  • rund stärkt wellenförmig
  • wellenförmig stärkt lang und hoch!

Jedes Elemente beheimatet die allumfassende Lebensenergie, jedoch in unterschiedlicher Qualität. Die fünf Elemente unterstützen Dich die unterschiedlichsten Lebensbereiche zu aktivieren oder sogar zu heilen. Für den Anfang solltest du alle Elemente in einem Raum präsentieren, dann ist für jeden etwas dabei, alle fühlen sich wohl.
Wenn alle 5 Elemente vorhanden sind, spielt deren Reihenfolge keine Rolle.
Die Elemente können sowohl in Form als auch in Farbe repräsentiert werden.

Beispiel 1:

  • Silber- oder Goldrahmen fürs Familienbild. Steht für Element Metall, ist der Rahmen rechteckig hochkant  entspricht das dem Element Holz, steht der Rahmen quer entspricht das dem Element Erde.
  • Blaue Vase (Element Wasser) mit buntem Blumenstrauß (welcher aber immer frisch oder aus Seidenblumen bestehen sollte) steht für die restlichen Elemente.

Beispiel 2:

  • Grünpflanzen, Element Holz
  • bunte Sofakissen, restlichen Elemente

Beispiel 3:

  • Gemälde oder Foto von einem bunten Blumenstauß, beinhaltet alle Elemente

Die jeweiligen Organe, die den Elementen zugeordnet sind, freuen sich besonders in der entsprechenden Jahreszeit über jedliche Unterstützung, sei es durch entgiften, entsäuern, Bewegung, Meditation, vitales Wasser trinken oder basisches Essen.

 

ELEMENT HOLZ  – die frische und aktive Energie des Frühjahrs

Holz steht für Kreativität und Schöpferkraft, Freiheitsdrang und die Kindheit des Menschen.

JAHRESZEIT: Frühling

EMOTION: wachsen – bei Einschränkung –  Jähzorn oder beleidigter Rückzug.

FARBEN: alle natürlichen Grüntöne.

FORM: hochgewachsen und langgestreckt.

GESCHMACK: sauer

ORGANE: Leber und Galle                      

 

ELEMENT FEUER – mit Wärme und Energie ins pralle Leben

Feuer steht für Aktion und Dynamik, Pubertät

JAHRESZEIT: Sommer

EMOTION: volle Kraft - wenn überhitzt, dann Stressanfälligkeit

FARBE: alle natürlichen Rottöne

FORM: dreieckig spitz

GESCHMACK: bitter

ORGANE: Herz und Dünndarm

 

ELEMENT ERDE – Stabilität und Sicherheit für die eigene Mitte

Erde steht für Stabilität, Sicherheit, erwachsen sein

JAHRESZEIT: Spätsommer

EMOTION: umwandelnd, Früchte tragend

FARBE: alle beige-, gelb-, orange-, braun Töne

FORM: flach, rechteckig, quadratisch

GESCHMACK: süß

ORGANE: Milz, Pankreas, Magen

 

ELEMENT METALL - die Abwehr stärken, die Kälte vertreiben

Metall steht für Tatkraft, Entschlossenheit, Strategie, Herbst des Lebens

JAHRESZEIT: Herbst

EMOTION: resignierend

FARBE: weiß, gold und silber

FORM: rund

GESCHMACK: scharf

ORGANE: Lunge und Dickdarm

 

ELEMENT WASSER - die Nieren und die Lebenskraft stärken

Wasser steht für den Quell der Weisheit des Alters und der geistigen Kraft

JAHRESZEIT: Winter

EMOTION: Konzentration aufs Wesentliche

FARBE: alle Blautöne

FORM: wellenförmig, fließend

GESCHMACK: salzig

ORGANE: Niere, Blase

 

 
Image
Märzsonne
 
 

Dieses wunderschöne Bild hat Waltraud Schneider zum Thema "5 Elemente" gemalt. Es gleicht in einem Raum alle Elemente aus.