Gespeichert von rosa am Mo., 20.12.2021 - 16:50

ende november hat das virus auch unser haus erreicht. hier schreibe ich meine persönliche erfahrung zum thema nieder.

sinnigerweise wurde ich von einem geimpften, der von seiner krankheit nichts wußte, angesteckt.

ihr alle wißt, dass ich life coach und erdheiler bin, sehr bewußt vegan und gesund lebe, vor allem aber UNGEIMPFT bin und bleibe, ausser die impfstoffhersteller übernehmen dafür die volle verantwortung und gewährleistung.

dank unserer heilpraktikerin bonnie-sue wußte ich von anfang um die herausforderungen dieser art der impfung.

leider wurden ihre bedenken noch um ein vielfaches übertroffen in punkto mir bekannter "impfschäden"!

das corona virus war bei mir die ersten 3 tage so gut wie nicht existent, manchmal husten...manchmal nase putzen,

nicht zu vergleichen mit meinen normalen erkältungen, die viel heftiger ausfallen!

dann kamen 3 tage kreislaufprobleme und extremer durchfall, trotz nichts essen.....

und dann kam die genesungsphase, die nochmals ca. 3 tage dauerte.

natürlich war ich bestens versorgt mit hochdosierten vitaminen, wie 5gr. C und ca. 30.000 einheiten D/tag.

ausserdem habe ich immer den antivirentee SHUFENG JIEDU daheim, erhältlich in der kemptener bahnhofsapotheke.

der sehr schnell wirkt, ja wahre wunder bewirkt!

dann habe ich mindestens 3 liter wasser/tag getrunken um mein blut dünn zu halten.

ebenso war kiefernnadeltee am abend sehr hilfreich.

während der hochphase von corona konnte ich nichts mehr essen, ich hatte auf gar nix lust....

und ich glaube, dass das fasten auch seinen positiven beitrag zu meiner schnellen genesung beigetragen hat.

ich kann hiermit die wissenschaftlichen erkenntnisse bestätigen, dass vegan lebende menschen bis zu über 70% mildere coronaverläufe haben.

nun bin ich schon fast 2 wochen genesen und baue meine fitness gerade wieder erfolgreich auf.

ganz ehrlich, wegen so was lasse ich mir nichts aber auch gar nichts impfen....ich bestehe auf die unversehrtheit meines körpers, so wie das in unseren grundrechten geschrieben steht. (artikel 2/absatz 2 im grundgesetz)

hier mache ich gebrauch von artikel18, denn da wird allen das recht auf freie meinungsäußerung zugesichert.

ausserdem schreibe ich jeden tag an unseren guten olaf ins kanzleramt eine mail mit der nachricht: "ICH BIN GEGEN EINE IMPFPFLICHT".

an einige andere politiker habe ich ebenfalls eine mail geschrieben, wie entsetzt und enttäuscht ich von ihnen bin, da sie eine gesellschaftsspaltung in diesem ausmaß mitverursachen.

an KUBICKI von der FDP habe ich eine dankesmail geschrieben, dass er die ungeimpften nicht ins dumme rechte lager abschiebt.

schon lange war ich nicht mehr so aktiv.

jetzt ist der zeitpunkt eines persönlichen statements gekommen!

ich würde mich sehr darüber freuen, wenn es einige von euch mir gleichtun, da auch stiller protest etwas bewirkt!!!!!!!!

auf einen unversehrten, gesunden körper auf allen ebenen des bewußtseins.

 

 
Image
selbsterfahrung

 

 

Blog-Tags