FENG SHUI harmony
TAO Radiästesie
(nach FENG SHUI harmony)

… steht für die Lehre von der Strahlenfühligkeit des Menschen (aus dem lateinischen: radiare = Strahlen aussenden)

Gemeint ist damit die Fähigkeit, meist mit Hilfe einer Rute oder eines anderen Instrumentes,
die unsichtbare Ausstrahlung feinstofflicher Energien wie etwa einer Wasserader oder eines Kraftortes zu erspüren.

Bild: VerwerfungVerwerfung
… wird auch Bruchzone oder Erdbruch genannt und bezeichnet in der Radiästhesie
eine geologische Bruchlinie oder eine Verschiebung in der Oberfläche der Erdkruste.

Die Gesundheit der darüber schlafenden oder arbeitenden Personen
kann durch solch eine Verwerfung beeinträchtigt werden.

Bild: Wasserader
Wasseradern
... bilden sich aus dem im Erdboden versickernden Regenwasser.
Das Wasser trifft auf undurchlässige Bodenschichten,
sammelt sich und fließt schließlich in unterirdischen Strömen ab.

Die Wasseradern verursachen oberhalb des Erdbodens eine charakteristische Ausstrahlung,
die von Geomanten oder Radiästheten aufgespürt werden kann.

Diese Ausstrahlung wird als Irritation oder Einfluss auf das menschliche Wohlergehen betrachtet
und kann auch Grund für Schlafstörungen sein.

Bild: Gitternetz
Gitternetze
... sind Strahlungsstrukturen, die sich gitterförmig über die Erdoberfläche ziehen und von Rutengängern oder Radiästheten aufgefunden werden. Vermutlich handelt es sich dabei um ein Resonanzphänomen zwischen Erdmagnetfeld und kosmischer Strahlung, etwa der elektromagnetischen Strahlung der Sonne.

Wir spüren diese Phänomene für Sie in Ihrem Lebensbereich auf und harmonisieren diese.

FENG SHUI harmony by On-Ergy GmbH - Institut für Geomantie, Geobiologie und Raumdynamik
Füssener Straße 31 - 87459 Pfronten - eMail: info@fengshui-harmony.de - Tel.: ++49(0)8363/92898-0